TP-Link TL-WR840N im Test

Der TL-WR840N von TP-Link ist eine Hochgeschwindigkeitslösung, die den Standards IEEE 802.11b/g/n entspricht. Der TL-WR840N, der auf 802.11n-Technologie basiert, bietet eine drahtlose Leistung von bis zu 300 Mbit/s, was selbst für die anspruchsvollsten Heimnetzwerkanforderungen wie HD-Streaming, Online-Spiele und das Herunterladen riesiger Dateien ausreicht.

Falls Sie nach einem kostengünstigen und dennoch hochwertigen WLAN-Router suchen, ist der TP-Link TL-WR840N eine hervorragende Option. Tatsächlich ist es der Standard-WLAN-Router der Wahl für die überwiegende Mehrheit der Internetdienstanbieter in diesem Land. Als ich mich bei Liquid Home Internet anmeldete, das diesen Router als Teil der Installationsausrüstung enthielt, beschloss ich, zum Nutzen anderer eine Bewertung darüber zu schreiben.

Im Laufe der Jahre habe ich eine Vielzahl von Routern verwendet, um meine verschiedenen Geräte zu verbinden. Die Produktpalette umfasst alles von 3G-USB-Dongles aus den Tagen des mobilen 3G-Internets über MiFis, 4G-LTE-Router/Modems von Huawei und ZTE bis hin zu regulären WLAN-Routern von Herstellern wie D-Link, Linksys und Netgear. Auf dieser Seite der Welt sind WLAN-Router nicht besonders verbreitet, vor allem, weil die meisten Menschen über ihre Mobiltelefone oder 4G-MiFis auf das Internet zugreifen.

Eigenschaften

Der TP-Link TL-WR840N-Router unterstützt einen IEEE 802.11 n- oder WiFi 4-Standard, der für 2020 etwas veraltet ist – IEEE 802.11 n oder WiFi 4. In Bezug auf die Leistung ist er mit dem derzeit defaktorierten 802.11 ac oder WiFi vergleichbar 5 und das innovativere 802.11 ax oder WiFi 6. Zwei Generationen hinter dem neuesten Standard sind gar nicht so schlimm, wenn man bedenkt, dass die überwiegende Mehrheit der ugandischen Heimanwender, wo ich lebe, Internet benötigen.

Mit angegebenen Übertragungsraten von 300 Mbit/s wird dieser WLAN-Router in einem Markt gut abschneiden, in dem selbst die vielversprechendsten Internetdienstanbieter auf 50 Mbit/s begrenzt sind. Meine Liquid Home-Internetverbindung hat beispielsweise nie eine Geschwindigkeit von 26 Mbit / s überschritten. In meinen Tests habe ich mindestens sechs Geräte an den TP-Link TL-WR840N-Router angeschlossen, darunter drei Mobiltelefone, zwei Laptops und ein Smart-TV, und es gab keine Anzeichen von Rissen.

Der Router hat vier verschiedene Betriebsmodi, was ziemlich erstaunlich ist. Es kann in einer Vielzahl von Modi verwendet werden, einschließlich Router-Modus, Access-Point-Modus, Range-Extender-Modus und WISP-Modus.

Der Router-Modus, der auch der Standardmodus ist, wird unten beschrieben. In diesem Fall wird der Router verwendet, um allen verbundenen WLAN-Geräten den Internetzugang bereitzustellen. Neben der Bereitstellung des Internetzugangs kann der Router für eine Vielzahl zusätzlicher Funktionen verwendet werden, z. B. die gemeinsame Nutzung eines Druckers oder das Streamen lokaler Medien über einen kompatiblen DLNA-Medienserver wie Plex.

Sie können den Access Point-Modus verwenden, um diesen kleinen Router in einen Access Point für Ihr Netzwerk (AP) zu verwandeln. Ein Access Point stellt über eine Ethernet-Verbindung eine Verbindung zu einem Host-Internet-Router her und verteilt den Internetzugang an drahtlose WiFi-Geräte, die sich über diese Verbindung mit ihm verbinden. Sie werden typischerweise in großen Gebäuden eingesetzt, in denen ein einzelner Router nicht alle daran angeschlossenen Geräte bedienen kann.

Spezifikationen

WIRELESS
NormenWi-Fi 4
IEEE 802.11n/b/g 2,4 GHz
WiFi-GeschwindigkeitenN300
2,4 GHz: 300 Mbit/s (802.11n)
WiFi Reichweite2-Schlafzimmer-Häuser2 × feste Antennen
WiFi-KapazitätErbe
ArbeitsmodiRouter-Modus
Zugangspunkt-Modus
Range Extender Modus
WISP-Modus
EISENWARE
ProzessorEinkernige CPU
Ethernet-Anschlüsse1× 10/100 Mbit/s WAN-Port
4× 10/100 Mbps LAN-Anschlüsse
ButtonsReset-Taste
Strom9 V ⎓ 0,6 A
SICHERHEIT
WiFi-VerschlüsselungWEP
WPA
WPA2
WPA/WPA2-Enterprise (802.1x)
NetzwerksicherheitSPI-Firewall
Zugangskontrolle
IP- und MAC-Bindung
Anwendungsschicht-Gateway
Gast-Netzwerk1× 2,4 GHz Gastnetzwerk
SOFTWARE
ProtokolleIPv4
IPv6
Elterliche KontrolleURL-Filterung
Zeitkontrollen
WAN-TypenDynamische IP
Statische IP
PPPoE
PPTP
L2TP
Qualität der DienstleistungQoS nach Gerät
NAT-WeiterleitungPortweiterleitung
Port-Triggerung
DMZ
UPnP
IPTVIGMP-Proxy
IGMP-Snooping
DHCPAdresse Reservierung
DHCP-Client-Liste
Server
DDNSNO-IP
Comex
DynDNS
VerwaltungTether-App
Webseite
PHYSISCH
Abmessungen (B×T×H)7,2 × 5,0 × 1,4 Zoll
(182 × 128 × 35 mm)
Inhalt des PaketsWLAN-Router TL-WR840N
Netzadapter
RJ45-Ethernet-Kabel
Kurzanleitung zur Installation
ANDERE
SystemanforderungenInternet Explorer 11+, Firefox 12.0+, Chrome 20.0+, Safari 4.0+, oder ein anderer JavaScript-fähiger Browser

Kabel- oder DSL-Modem (falls erforderlich)

Abonnement bei einem Internetdienstanbieter (für den Internetzugang)
ZertifizierungenFCC, CE, RoHS
UmweltBetriebstemperatur: 0℃~40℃ (32℉ ~104℉)
Lagertemperatur: -40℃~70℃ (-40℉ ~158℉)
Luftfeuchtigkeit bei Betrieb: 10%~90% nicht kondensierend
Luftfeuchtigkeit bei Lagerung: 5%~90% nicht kondensierend
TESTDATEN
WiFi-ÜbertragungsleistungCE:
<20dBm(2,4GHz)
FCC:
<30dBm
Eine Antwort hinterlassen

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

de_DE_formalDeutsch (Sie)