TP-Link Deco X90 Testbericht

Router sind in den letzten Jahren viel intelligenter geworden. Ironischerweise war das Tor zum Internet trotz seiner offensichtlichen Bedeutung nicht immer das intelligenteste Gerät im Haus.

Andererseits sind intelligente Router in den letzten Jahren aufgrund von Geräten von Eero, Google und anderen Unternehmen immer beliebter geworden. Es ist TP-Link Deco X90 ist einer der neuesten intelligenten Router auf dem Markt und stellt einen bedeutenden Fortschritt gegenüber früheren Modellen dar.

Der Deco X90 ist nicht nur intelligent, sondern auch schön. Der X90 ist auch ein Mesh-Router, was bedeutet, dass Sie viele X90 in Ihrem Haus aufstellen können, um eine flächendeckende Abdeckung zu gewährleisten. Das sind großartige Neuigkeiten für Menschen, die in größeren Häusern mit Bereichen leben, in denen sie keinen Zugang zum Internet haben.

Auschecken: Bester Wifi-Router | Bester WiFi Extender | Beste WLAN-Mesh-Netzwerksysteme

Der Deco X90 ist jedoch ein ziemlich teures Gerät. Dieses Gerät, das $449 für ein Paar Einheiten kostet, ist teurer als der Eero Pro 6, das Google Nest WiFi und viele andere vergleichbare Geräte. Ist es eine gute Investition Ihres Geldes? Wäre es besser, einem der anderen Spieler eine Chance zu geben? Um das herauszufinden, experimentiere ich seit geraumer Zeit mit dem Mesh-Router TP-Link Deco X90.

Gestaltung

Während viele Mesh-Router kompakt und elegant sind, verfolgt der TP-Link Deco X90 einen anderen Ansatz. Es ist größer und robuster. Da es ungefähr die gleiche Größe wie das ursprüngliche Amazon Echo hat, ist es etwas schwieriger, es in einem Schrank oder in einem Regal aufzubewahren als beispielsweise das Eero Pro 6.

Obwohl er größer ist als andere Router, ist er kein unansehnliches Gerät. Ein strapazierfähiges weißes Kunststoffgehäuse beherbergt das TP-Link-Logo auf der Oberseite, während sich auf der Rückseite ein Paar Ethernet-Anschlüsse befindet.

Der Stromeingang des Geräts kann sich auf der Unterseite des Geräts befinden. Jeder Deco X90 ist mit einem Ethernet-Eingang und einem Ethernet-Ausgang ausgestattet, sodass Sie Geräte über eine Kabelverbindung anschließen können.

Mit nur einem kabelgebundenen Ausgang ist dies jedoch ziemlich einschränkend – insbesondere in einer Welt, in der Smart-Home-Hubs und -Bridges immer beliebter werden.

Ein paar Ethernet-Verbindungen auf dem Deco X90 wären schön gewesen, aber ich verstehe, warum sie nicht enthalten waren. Außerdem ist der Router mit einem LED-Licht ausgestattet, das je nach Zustand des Geräts seine Farbe ändert.

Im Allgemeinen gefällt mir das Design des Deco X90, aber ich habe zufällig auch einen Platz in meinem Haus, wo es gut passen würde. Wenn Sie nach einem Router suchen, der in einen kleinen Raum passt, ist das Design dieses Routers möglicherweise nicht nach Ihrem Geschmack. In einem normalen Paket erhalten Sie zwei Deco X90-Router, was alles ist, was Sie brauchen, um mit der Einrichtung Ihres ersten Mesh-Netzwerks zu beginnen.

Leistung

Das TP-Link Deco X90 ist mehr als nur ein optisch ansprechendes Gerät. Es wurde entwickelt, um Highspeed-Internetzugang im gesamten Haus bereitzustellen. Es ist ein Triband-Router, und die beiden Knoten zusammen sollten in der Lage sein, eine Abdeckung von bis zu 6.000 Quadratfuß zu bewältigen, was für die meisten Menschen ausreichen dürfte.

Da es sich bei dem Router um ein AX6600-System handelt, handelt es sich um einen Triband-Router mit einem 2,4-GHz-Stream und zwei 5-GHz-Streams, was darauf hinweist, dass er WiFi 6 unterstützt. In jedem Knoten gibt es sechs interne Antennen und er unterstützt verschiedene Technologien wie MU -MIMO, Direct-to-Client-Beamforming und andere. Es ist ein High-End-Router, um sicher zu sein.

In realen Situationen hat sich der Router sehr gut verhalten. Ich musste in meiner zweistöckigen Wohnung keine zwei Knoten aufstellen, aber das Hinzufügen des zweiten Knotens im Obergeschoss schien die Gesamtleistung ein wenig mehr zu verbessern.

Sowohl in der Nähe des Routers als auch auf Distanz konnten wir konstante Download-Geschwindigkeiten mit geringer Latenz erreichen. Tatsächlich waren die Geschwindigkeiten in einer Entfernung von etwa 30 Fuß vom Router nur etwa 1 Mbit / s langsamer als in unmittelbarer Nähe des Routers.

Schlussfolgerungen

Allerdings ist die TP-Link Deco X90 ist nicht nur ein High-End-Router, der mit den Besten der Branche konkurriert, sondern auch etwas teuer. Der Router läuft hervorragend und ist mit einer Reihe intelligenter Funktionen ausgestattet, auf die über die einfach zu bedienende Deco-App zugegriffen werden kann.

Es ist nicht ideal – ein paar weitere Ethernet-Anschlüsse sowie ein oder zwei USB-Anschlüsse wären willkommene Ergänzungen gewesen. Aber selbst in einer Welt, in der es eine Fülle von intelligenten Mesh-Routern gibt, bleibt der Deco X90 eine sehr leistungsstarke Option.

Eine Antwort hinterlassen

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

de_DE_formalDeutsch (Sie)