TP-Link Deco P9 im Test

Mesh-Wi-Fi-Systeme sind jetzt in aller Munde, da sie eine einfache und benutzerfreundliche Lösung bieten, um die Wi-Fi-Leistung im ganzen Haus zu erweitern und zu verbessern, ohne dass dafür umständliche Range Extender erforderlich sind. Aber selbst wenn Mesh-Wi-Fi effektiv ist, kann es Schwierigkeiten bei der Übertragung durch dicke Wände haben, was zu toten Bereichen im Haus führt.

Aufgrund der fortschrittlichen Technologie in der TP-Link Deco P9, sollte dieses Problem vermieden werden, da es eine stabile und zuverlässige drahtlose Verbindung im ganzen Haus bietet.

Design 

Unlike some mesh Wi-Fi systems, the Deco P9 comes in a set of two or three units, and each unit is similar to the others. There is a domain unit or additional points, as there is with some mesh Wi-Fi systems. In terms of design, the cylindrical P9 units are generally unremarkable, however, we must agree that they are significantly taller than competitors such as the Google Nest Wi-Fi and Tenda MW6. As a result, the units stand out in the space, and the fact that they are only available in one color – white – ensures that you will notice them no matter where you set them.

Check Out: Bester Wifi-Router | Bester WiFi Extender | Beste WLAN-Mesh-Netzwerksysteme

On the top of each unit is a grille in the shape of the TP-Link logo, with a luminous logo in the center that serves as a status signal for quick troubleshooting in the event that something goes wrong with the connection. Please don’t be concerned; TP-Link recognizes that LED lights may be distracting – especially when placed in a bedroom – and has provided an option in the smartphone app that allows you to mute the indicator light throughout the night.

Leistung

Laut TP-Link ermöglicht die integrierte Powerline-Fähigkeit des Deco P9 dem System, die Funkabdeckung sogar durch dicke Wände zu erweitern. Mein Haus hat eine Wand, die das Funksignal im Badezimmer und auf unserem Achterdeck erheblich dämpft, daher scheint es mir eine gute Idee zu sein.

Die Powerline-Vernetzung hingegen wird durch solche Hindernisse nicht behindert, ist jedoch deutlich langsamer als die drahtlose Vernetzung. Es ist schwer abzuschätzen, wie viel langsamer Ihr Computer sein wird, da dies von der Qualität Ihrer Verkabelung, dem Abstand zwischen den Steckdosen und der Menge der von anderen elektrischen Geräten erzeugten Interferenzen abhängt. Darüber hinaus bietet die Deco-App, wie ich bereits erwähnt habe, keinen Hinweis auf die Geschwindigkeiten, die Sie mit verschiedenen Transportmitteln erreichen.

Trotzdem konnte ich die Verbindung auf meine übliche Weise testen, indem ich zuerst das Deco P9-System gemäß den Anweisungen der App konfigurierte und dann meinen Surface Laptop (mit integriertem Marvell 2×2 MIMO 802.11ac-Adapter) durch verschiedene Räume und transportierte Messen der Upload- und Download-Geschwindigkeiten von einem NAS-Gerät, das direkt über Ethernet mit der Router-Einheit verbunden war, um zu bestätigen, dass die Verbindung stabil war.

Spezifikationen

WIRELESS
NormenWi-Fi 5
IEEE 802.11ac/n/a 5 GHz
IEEE 802.11n/b/g 2,4 GHz
WiFi-GeschwindigkeitenAC1200
5 GHz: 867 Mbit/s (802.11ac)
2,4 GHz: 300 Mbit/s (802.11n)
Powerline-GeschwindigkeitenHomePlug-AV2
1000 Mbit/s Powerline
WiFi ReichweiteHäuser mit 4-6 Schlafzimmern (3er-Pack)TP-Link Mesh-Technologie
Optionales Ethernet-Backhaul arbeitet zusammen, um Deco-Einheiten zu verbinden, um eine nahtlose Abdeckung zu gewährleisten

Powerline-Technologie
Verwendet die elektrische Verkabelung Ihres Hauses, um stärkere Verbindungen zwischen Deco-Einheiten herzustellen und die Auswirkungen von Wänden oder anderen Hindernissen auf das Signal zu reduzieren

2× Antennas (Internal)
Mehrere Antennen bilden eine signalverstärkende Anordnung, um mehrere Richtungen und große Bereiche abzudecken

Beamforming
Konzentriert die drahtlose Signalstärke auf die Clients, um die WiFi-Reichweite zu erhöhen
WiFi-KapazitätMittelDual-Band
Verteilen Sie Geräte für eine optimale Leistung auf verschiedene Bänder

MU-MIMO
Gleichzeitige Kommunikation mit mehreren MU-MIMO-Clients
ArbeitsmodiRouter-Modus
Zugangspunkt-Modus
EISENWARE
ProzessorQualcomm-CPU
Ethernet-Anschlüsse2× Gigabit Ports

*Pro Dekoeinheit
Unterstützt die automatische WAN/LAN-Erkennung
ButtonsReset-Taste
Strom12 V ⎓ 1.5 A
SICHERHEIT
WiFi-VerschlüsselungWPA-Personal
WPA2-Personal
NetzwerksicherheitSPI-Firewall
Zugangskontrolle
Gast-Netzwerk1× 5 GHz Guest Network
1× 2.4 GHz Guest Network
SOFTWARE
ProtokolleIPv4
IPv6
Elterliche KontrolleURL-Filterung
Zeitkontrollen
WAN-TypenDynamische IP
Statische IP
PPPoE
PPTP
L2TP
Qualität der DienstleistungQoS nach Gerät
Cloud-DienstOTA-Firmware-Upgrade
TP-Link-ID
DDNS
NAT-WeiterleitungPortweiterleitung
UPnP
IPTVIGMP-Proxy
IGMP-Snooping
Brücke
Tag VLAN
DHCPAdresse Reservierung
DHCP-Client-Liste
Server
DDNSTP-Link
VerwaltungDeko-App
PHYSISCH
Dimensions (W×D×H)3.6 × 3.6 × 7.5 in
(90.7 × 90.7 × 190 mm)
Inhalt des PaketsDeko P9 (3er-Pack)
3 Deko-P9-Einheiten
1 RJ45-Ethernet-Kabel
3 Netzteile
1 Schnellinstallationsanleitung

Deko P9 (2er-Pack)
2 Deko-P9-Einheiten
1 RJ45-Ethernet-Kabel
2 Netzteile
1 Schnellinstallationsanleitung

Deko P9 (1er Pack)
1 Deko-P9-Einheit
1 RJ45-Ethernet-Kabel
1 Netzteil
1 Schnellinstallationsanleitung
SONSTIGES
SystemanforderungenAndroid 4.4 oder höher
iOS 9.0 oder höher
ZertifizierungenCE, FCC, IC, NCC, BSMI, IDA, RCM, JPA, JRF, VCCI, KC, RoHS
UmweltOperating Temperature: 0℃~40℃ (32℉ ~104℉)
Storage Temperature: -40℃~70℃ (-40℉ ~158℉)
Luftfeuchtigkeit bei Betrieb: 10%~90% nicht kondensierend
Luftfeuchtigkeit bei Lagerung: 5%~90% nicht kondensierend
TESTDATEN
WiFi-ÜbertragungsleistungCE:
<20 dBm (2,4 GHz)
<23 dBm (5 GHz)
FCC:
<30dBm

Urteil

Es war eine Freude, während unserer Tests mit dem TP-Link Deco P9 zu arbeiten. Von der einfachen Installation über die Stärke und Geschwindigkeit des Wi-Fi-Signals bis hin zu den Extras, die über die mobile App verfügbar sind, war es ein Vergnügen, damit zu arbeiten. Vergessen Sie nicht die Powerline- und Ethernet-Konnektivitätsoptionen, die für jedes Gerät verfügbar sind.

Im Vergleich zu unserem bestehenden Sky Q-Mesh-Netzwerk zu Hause konnten wir keine wesentlichen Verbesserungen in Bezug auf Abdeckung oder Geschwindigkeit feststellen. Wenn Sie bereits über ein Mesh-Netzwerk verfügen, ist dies möglicherweise nicht die beste Option für Sie. Das Zubehör, das mit dem Deco P9 geliefert wird, ist nützlich, aber es lohnt sich nicht unbedingt, ein paar hundert Euro auszugeben, um es zu erwerben.

Wenn Sie in einer Gegend leben, in der WLAN in jeder Ecke jedes Zimmers schwer zu erreichen ist, sollte das TP-Link Deco P9 ganz oben auf Ihrer Liste potenzieller Anschaffungen stehen. Aber es gibt derzeit mehrere sehr bemerkenswerte Kits, wie die frisch aktualisierte Google Nest Wi-Fi-Lösung und die Orbi-Gerätesuite von Netgear, um nur einige Beispiele zu nennen.

Eine Antwort hinterlassen

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

de_DE_formalDeutsch (Sie)