TP-Link Deco M4 Test

Wi-Fi-Extender sind zwar weitaus günstiger als Mesh-Netzwerke, ihnen fehlt jedoch die Leistung und der Komfort von Mesh-Netzwerken. Wenn Sie ein Mesh-Netzwerk verwenden, haben Sie eine reibungslose Wi-Fi-Konnektivität in Ihrer gesamten Krippe. Selbst wenn Sie und Ihre Geräte sich des Umschaltens nicht bewusst sind, kann das ständige Umschalten dazu führen, dass die Dinge langsamer werden, wenn Sie während des Streamings auf Ihrem Grundstück herumlaufen.

Ich wohne im ersten Stock eines 3.000 Quadratfuß (278 Quadratmeter) großen einstöckigen Hauses. Der Großteil der Datenverarbeitung findet an den gegenüberliegenden Enden eines langen Rechtecks statt, wobei der Wi-Fi-Router in der Mitte des Rechtecks positioniert ist.

Laut den Wi-Fi-Anzeigen auf etwa einem Dutzend Macs, iPhones, iPads und Rokus schien das Modem/der Router mit nur einem Kabel eine ausreichende Abdeckung zu bieten. Während unserer Tests kam es jedoch häufig zu unangenehmen Verzögerungen und kurzzeitigen Ausfällen. Ich konnte es nicht auf ein schlechtes oder schwankendes Wi-Fi-Signal zurückführen, aber es schien eine Möglichkeit zu sein, also entschied ich mich, mit einem Mesh-Wi-Fi-System zu experimentieren.

Gestaltung

Deco M4 scheint in dieser Hinsicht ziemlich eingeschränkt zu sein, da es kein vollständiges Backend oder eine Konfigurationsseite hat und stattdessen auf eine rudimentäre Smartphone-App angewiesen ist, die es Benutzern ermöglicht, nur die grundlegendsten Funktionen wie das Hinzufügen von Geräten und die Einschränkung der Nutzung unter anderem auszuführen Basisfunktionen.

Die unkomplizierte Art der ersten Einrichtung sollte die Installation jedoch für die überwiegende Mehrheit der Benutzer einfach und schmerzlos machen.

Auschecken: Bester Wifi-Router | Bester WiFi Extender | Beste WLAN-Mesh-Netzwerksysteme

Der Hauptvorteil des Deco M4R-Systems besteht darin, dass es ein Mesh-Netzwerk verwendet. Im Vergleich zu einer Standard-Heimnetzwerkkonfiguration besteht ein Mesh-System in seiner einfachsten Form aus zusätzlichen Modulen oder Knoten, die als Relais fungieren, um die Basisreichweite des Wi-Fi Ihres Routers zu erweitern.

Insbesondere das Deco M4R-System hat eine bemerkenswerte visuelle Erscheinung. Die beiden enthaltenen M4R-Einheiten, die jeweils etwa 7,5 Zoll groß sind, sind so konzipiert, dass sie mit den zahlreichen beliebten KI-unterstützten Smart-Home-Systemen übereinstimmen, die jetzt auf dem Markt erhältlich sind.

Die Oberseiten der beiden Einheiten haben unterschiedliche Lüftungsgitter mit einem vertieften LED-betriebenen Logo in der Mitte, das die Farbe ändert, um den Status des Netzwerks anzuzeigen, der in Echtzeit angezeigt wird.

Die beiden Einheiten verfügen über zwei Ethernet-Anschlüsse auf der Rückseite, von denen jeder Datenübertragungsraten von bis zu 1 Gbit/s bewältigen kann. Auf der Unterseite des Gadgets befinden sich schließlich der Reset-Knopf und der Stromeingang sowie einige Gummifüße, die als Stabilisatoren für das Gerät dienen.

Im M4R-System wird ein typisches Dualbandsystem verwendet, das aus zwei Kanälen besteht, die mit unterschiedlichen Frequenzen (2,4 GHz und 5 GHz) arbeiten. Der schnellste Kanal, der mit 867 Mbit/s arbeitet, wird auf dem M4R-System verwendet.

Leistung

Normalerweise sind Downloads auf meinem Switch eingeschränkt, während er in meinem Schlafzimmer angedockt ist, da sich der Router im Wohnzimmer befindet, das durch eine ganze Wand von meinem Setup getrennt ist. Dieses Mal habe ich die Download-Geschwindigkeiten für das Spiel Xenoblade Chronicles 2 getestet, das zum Zeitpunkt des Tests einen Download von 14,6 GB hatte.

Normalerweise bekomme ich etwa 3-5 Mbit/s, aber wenn ich in der Nähe meines ursprünglichen Routers bin, geht es in der Regel auf etwa 8–10 Mbit/s oder sogar noch mehr. Obwohl nicht so auffällig, wie ich gehofft hatte, lag die durchschnittliche Download-Geschwindigkeit bei Verwendung des Deco-Setups zwischen 4 und 10 MBps, was weitaus schneller war als die Raten, die ich hatte, als ich mich in unmittelbarer Nähe des ursprünglichen Routers befand. Mit der Deco Mesh-Technologie wurde der erste Download aus meinem Zimmer auf etwa 31 Minuten verkürzt, eine deutliche Verkürzung der ursprünglichen 55 Minuten.

Seltsamerweise begannen die Dinge während meines letzten Tests ein wenig auseinanderzubrechen, was die Übertragung einer 11,4-GB-Filmdatei über mein Netzlaufwerk beinhaltete, was mit dem Home-Deco-System unglaubliche zweieinhalb Stunden dauerte, aber nur 25 Minuten, wenn es direkt über mein übertragen wurde normale Wi-Fi-Verbindung.

Um gründlich zu sein, habe ich versucht, das Deco-System in den Pass-Through-Modus zu schalten, der einfach über die App umgeschaltet werden kann, aber leider schien dies keinen wesentlichen Unterschied in der Situation zu machen.

Zusammenfassend ist das Deco Whole Home Mesh Wi-Fi System ein mehr als kompetentes Gerät für den normalen Benutzer, insbesondere für Hausbesitzer, die eine größere Abdeckung mit dem geringsten Arbeitsaufwand benötigen.

In Bezug auf die Rohleistung leistet das Deco Mesh-System eine angemessene Arbeit, um die Grundleistung der eigenen Wi-Fi-Verbindungen zu erweitern. Aber während schwerere Arbeiten ausgeführt werden, scheinen die Zahlen zu schwanken und sich je nach Szenario dramatisch zu ändern, was frustrierend ist.

Ich zögere nicht, das Deco Whole Home Mesh Wi-Fi-System Leuten zu empfehlen, die nur etwas mehr Abdeckung für ihr Zuhause suchen, insbesondere diejenigen, die einen Überschuss an Wi-Fi-hungrigen Geräten in ihren Häusern haben.

Spezifikationen

WIRELESS
NormenWi-Fi 5
IEEE 802.11ac/n/a 5 GHz
IEEE 802.11n/b/g 2,4 GHz
WiFi-GeschwindigkeitenAC1200
5 GHz: 867 Mbit/s (802.11ac)
2,4 GHz: 300 Mbit/s (802.11n)
WiFi ReichweiteHäuser mit 3-5 Schlafzimmern (3er-Pack)TP-Link Mesh-Technologie
Optionales Ethernet-Backhaul arbeitet zusammen, um Deco-Einheiten zu verbinden, um eine nahtlose Abdeckung zu gewährleisten

2× Antennen (intern)
Mehrere Antennen bilden eine signalverstärkende Anordnung, um mehrere Richtungen und große Bereiche abzudecken

Beamforming
Konzentriert die drahtlose Signalstärke auf die Clients, um die WiFi-Reichweite zu erhöhen
WiFi-KapazitätMittelDual-Band
Verteilen Sie Geräte für eine optimale Leistung auf verschiedene Bänder

MU-MIMO
Gleichzeitige Kommunikation mit mehreren MU-MIMO-Clients
ArbeitsmodiRouter-Modus
Zugangspunkt-Modus
EISENWARE
ProzessorQualcomm-CPU
Ethernet-Anschlüsse2 × Gigabit-Ports

*Pro Dekoeinheit
Unterstützt die automatische WAN/LAN-Erkennung
ButtonsReset-Taste
Strom12 V ⎓ 1,5 A
SICHERHEIT
WiFi-VerschlüsselungWPA-Personal
WPA2-Personal
NetzwerksicherheitSPI-Firewall
Zugangskontrolle
Gast-Netzwerk1× 5-GHz-Gastnetzwerk
1× 2,4 GHz Gastnetzwerk
SOFTWARE
ProtokolleIPv4
IPv6
Elterliche KontrolleURL-Filterung
Zeitkontrollen
WAN-TypenDynamische IP
Statische IP
PPPoE
PPTP
L2TP
Qualität der DienstleistungQoS nach Gerät
Cloud-DienstOTA-Firmware-Upgrade
TP-Link-ID
DDNS
NAT-WeiterleitungPortweiterleitung
UPnP
IPTVIGMP-Proxy
IGMP-Snooping
Brücke
Tag VLAN
DHCPAdresse Reservierung
DHCP-Client-Liste
Server
DDNSTP-Link
VerwaltungDeko-App
PHYSISCH
Abmessungen (B×T×H)3,6 × 3,6 × 7,5 Zoll
(90,7 × 90,7 × 190 mm)
Inhalt des PaketsDeko M4 (3er-Pack)
3 Deko-M4R-Einheiten
1 RJ45-Ethernet-Kabel
3 Netzteile
1 Schnellinstallationsanleitung

Deko M4 (2er Pack)
2 Deko-M4R-Einheiten
1 RJ45-Ethernet-Kabel
2 Netzteile
1 Schnellinstallationsanleitung

Deko M4 (1er Pack)
1 Deko-M4R-Einheit
1 RJ45-Ethernet-Kabel
1 Netzteil
1 Schnellinstallationsanleitung
SONSTIGES
SystemanforderungenAndroid 4.4 oder höher
iOS 9.0 oder höher
ZertifizierungenCE, FCC, IC, NCC, BSMI, IDA, RCM, JPA, JRF, VCCI, KC, RoHS
UmweltBetriebstemperatur: 0℃~40℃ (32℉ ~104℉)
Lagertemperatur: -40℃~70℃ (-40℉ ~158℉)
Luftfeuchtigkeit bei Betrieb: 10%~90% nicht kondensierend
Luftfeuchtigkeit bei Lagerung: 5%~90% nicht kondensierend
TESTDATEN
WiFi-ÜbertragungsleistungCE:
<20 dBm (2,4 GHz)
<23 dBm (5 GHz)
FCC:
<30dBm
Eine Antwort hinterlassen

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

de_DE_formalDeutsch (Sie)