TP-Link Archer AX3200 im Test

Der TP-Link Archer AX3200 ist ein schwer zu bekommender Router. Dies liegt daran, dass es in den USA nur bei Costco zugänglich ist, für das eine Mitgliedschaft erforderlich ist. Und es stellte sich nach meinen Recherchen als fantastischer Fund für bestimmte Leute heraus.

In Anbetracht dessen, dass es sich um ein Produkt für einen einzelnen Shop handelt, ist der Archer AX3200 etwas ungewöhnlich. Es verfügt über eine begrenzte Hardware und enthält keine Funktionen, die in anderen TP-Link-Routern zu finden sind, was schade ist.

So funktioniert es: Wenn Sie nur zuverlässiges WLAN wünschen und nicht mehr, wird dieser Tri-Band-Router Ihre Anforderungen erfüllen. Es ist ein großartiger Wi-Fi 6-Sender, insbesondere angesichts seines niedrigen Preises von weniger als $200.

Wenn Sie jedoch das Beste aus Ihrem Netzwerk herausholen möchten, ist eine allgemeine Einzelhandelsversion wie Archer AX50 oder Archer AX6000 möglicherweise die bessere Option. Alternativ können Sie einen dieser derzeit besten Wi-Fi 6-Router auswählen.

Gestaltung

Der Archer AX3200 ist ein Triband-Wi-Fi-6-Router, der ein wenig überwältigend ist. In vielerlei Hinsicht erinnert es mich an den Archer AX3000, den es nur bei Walmart zu kaufen gab.

Sein Erscheinungsbild ist dagegen völlig anders, mit sechs nicht abnehmbaren Antennen und einem Gehäuse aus starkem und gehärtetem Kunststoff.

Trotzdem scheint der Archer AX3200 optisch ein Standard-Router zu sein. Das einzige, was gestalterisch auffällt, ist das farbwechselnde Statuslicht, das sich an seiner „Nase“ befindet.

Tatsächlich bieten viele Wi-Fi 5-Router noch erstaunlichere Leistungsstatistiken. Der Asus RT-AC88U ist beispielsweise ein AC3100-Router. Der TP-Link Archer C5400X hingegen bietet eine Gesamtbandbreite von 5400 Megabit.

Der Archer AX3200 verfügt über das absolute Minimum an Wi-Fi 6-Spezifikationen, die gefunden werden können. Jedes seiner 5-GHz-Bänder ist mit zwei Wi-Fi 6-Spezifikationen ausgestattet. Ohne Kompatibilität für die Kanalbreite von 160 MHz ist jede Verbindung jedoch auf maximal 1200 Mbit/s begrenzt. Die tatsächlichen Geschwindigkeiten in der realen Welt werden viel langsamer sein.

Mit anderen Worten, auch wenn man sich das Dokument ansieht, muss man sich um diesen Router keine Sorgen machen. Obwohl es sich um einen Triband-Router handelt, hat er weniger Bandbreite als viele Dualband-Äquivalente. Das bringt uns zu etwas sehr Faszinierendem über die Netzwerkports auf dem Gerät.

Der Archer AX3200 ist mit drei Gigabit-LAN-Anschlüssen ausgestattet, was für diesen Gerätetyp Standard ist. Was es von der Konkurrenz unterscheidet, ist die Tatsache, dass es zwei LAN/WAN-Ports enthält. Einer ist ein Gigabit-Port, während der andere ein Multi-Gig-Port mit einer Übertragungsrate von bis zu 2,5 Gbit/s ist.

Diese werden als LAN/WAN-Ports bezeichnet, da Sie nur einen davon als WAN-Port verwenden können. Wählen Sie einen aus, der auf diese Weise verwendet werden soll, und der andere fungiert nun als LAN-Anschluss.

Aufgrund der schlechten Wi-Fi-Spezifikationen wird die Multi-Gigabit-Ethernet-Verbindung jedoch wenig Wirkung zeigen. Beim Hosten eines tragbaren Laufwerks verfügt der Router auch über eine USB 3.0-Verbindung, aber seine geringe Hardwareleistung reicht aufgrund der begrenzten Bandbreite nicht aus, um eine schnelle NAS-Leistung zu bieten.

Leistung 

In Anbetracht der Hardwarespezifikationen des Routers hat er in meinen Tests als Triband-Router eine bewundernswerte Leistung gezeigt. Es war interessant festzustellen, dass es mit Wi-Fi 5-Clients besser abschnitt als mit meinen 2 2 Wi-Fi 6-Clients.

Der Archer AX3200 ist mit einer Netzwerkschnittstelle ausgestattet, die Daten mit der maximalen Geschwindigkeit seines Wi-Fi-Bands übertragen kann. Meine Tests ergaben, dass meine 22 Wi-Fi 6-Clients in einer kurzen Entfernung von etwa 3 Metern tatsächlich eine Verbindung mit 1,2 Gbit/s herstellen und einen kontinuierlichen Durchsatz von mehr als 850 Mbit/s aufrechterhalten konnten. Es lag im Durchschnitt bei etwa 700 Mbit / s, wenn es weiter entfernt war.

Da ich den 2,5-Gbit/s-Port des Routers verwendet habe, um ihn mit dem Testserver zu verbinden, ist es vernünftig zu behaupten, dass die Wi-Fi-Verbindung den Engpass verursacht. Dies entspricht meiner Testmethodik. Infolgedessen schnitt der Archer AX3200 im Vergleich zu vergleichbaren Multi-Gigabit-Read-Routern am schlechtesten ab. Die Wi-Fi-6-Leistung war jedoch im Allgemeinen zufriedenstellend.

Bei Wi-Fi-5-Clients schnitt der Router sogar noch besser ab. Mein 44-WLAN-Testgerät konnte die ausgehandelte Geschwindigkeit von 1,7 Gbit/s erreichen und verzeichnete aus nächster Nähe einen kontinuierlichen Durchsatz von fast 870 Mbit/s. Meine drei Verbraucher erhielten jeweils durchschnittlich über 770 Mbit/s aus einer Entfernung von 12 Metern.

Mit einer Geschwindigkeit zwischen 100 Mbit/s und 180 Mbit/s im 2,4-GHz-Band leistete der Archer AX3200 eine ähnliche Leistung wie die meisten aktuellen Router und lieferte genügend Datenübertragung, um eine bescheidene Internetverbindung vollständig zu unterstützen. Insgesamt ist der Archer AX3200 in Bezug auf die WLAN-Leistung eine fantastische Alternative zum AX50.

In Bezug auf die WLAN-Abdeckung war der Archer 3200 mit dem Archer AX50 und dem Asus RT-AX58U vergleichbar. Wenn Sie in einem Haus wohnen, das 167 m2 oder weniger groß ist, wird dieser Router höchstwahrscheinlich ausreichen, wenn er sich in der Mitte des Hauses befindet.

Zu beachten ist, dass die WLAN-Reichweite je nach Umgebung stark schwankt, Ihre Ergebnisse also abweichen können, der Archer 3200 aber eine zuverlässige Leistung liefert. Während meines dreitägigen Belastungstests gab es keine Schwierigkeiten damit.

Spezifikationen

WIRELESS
NormenWi-Fi 6
IEEE 802.11ax/ac/n/a 5 GHz
IEEE 802.11ax/n/b/g 2,4 GHz
WiFi-GeschwindigkeitenAX3200
5 GHz: 1440 Mbit/s (802.11ax)
5 GHz: 1201 Mbit/s (802.11ax)
2,4 GHz: 574 Mbit/s (802.11ax)
WiFi Reichweite3-Schlafzimmer-Häuser7× Fixed High-Performance Antennas (External and Internal)
Mehrere Antennen bilden eine signalverstärkende Anordnung, um mehrere Richtungen und große Bereiche abzudecken

Beamforming
Konzentriert die drahtlose Signalstärke auf die Clients, um die WiFi-Reichweite zu erhöhen

Leistungsstarke FEM
Verbessert die Sendeleistung zur Stärkung der Signalabdeckung
WiFi-KapazitätSehr hochTri-Band
Zuweisung von Geräten zu verschiedenen Bändern für optimale Leistung

3×3 MU-MIMO
Gleichzeitige Kommunikation mit mehreren MU-MIMO-Clients

OFDMA
Gleichzeitige Kommunikation mit mehreren Wi-Fi 6-Clients

Fairness bei der Sendezeit
Verbessert die Effizienz des Netzes durch Begrenzung der Überlastung

7 Ströme
Verbinden Sie Ihre Geräte mit mehr Bandbreite
ArbeitsmodiRouter-Modus
Zugangspunkt-Modus
EISENWARE
Prozessor1,5 GHz Quad-Core CPU
Ethernet-Anschlüsse1× 2.5 Gbps WAN/LAN Port
1× 1 Gbps WAN/LAN Port
3× 1 Gbps LAN Ports
USB-Unterstützung1× USB 3.0 Port
1× USB 2.0 Port

Unterstützte Partitionsformate:
NTFS, exFAT, HFS+, FAT32

Unterstützte Funktionen:
Apple Zeitmaschine
FTP-Server
Medienserver
Samba-Server
ButtonsWi-Fi ein/aus Taste
Ein-/Ausschalttaste
LED-Ein/Aus-Taste
WPS-Taste
Reset-Taste
Strom12 V ⎓ 3.3 A
SICHERHEIT
WiFi-VerschlüsselungWPA
WPA2
WPA3
WPA/WPA2-Enterprise (802.1x)
NetzwerksicherheitSPI-Firewall
Zugangskontrolle
IP- und MAC-Bindung
Anwendungsschicht-Gateway
Gast-Netzwerk1× 5 GHz-1 Guest Network
1× 5 GHz-2 Guest Network
1× 2.4 GHz Guest Network
VPN-ServerOpenVPN
PPTP
SOFTWARE
ProtokolleIPv4
IPv6
OneMesh™OneMesh™ Supported
Without replacing your existing devices or buying a whole new WiFi ecosystem, OneMesh™ helps you create a more flexible network that covers your entire home with TP-Link OneMesh™ products.
Elterliche KontrolleURL-Filterung
Zeitkontrollen
WAN-TypenDynamische IP
Statische IP
PPPoE
PPTP
L2TP
Qualität der DienstleistungQoS nach Gerät
Cloud-DienstAutomatisches Firmware-Upgrade
TP-Link-ID
DDNS
NAT-WeiterleitungPortweiterleitung
Port-Triggerung
DMZ
UPnP
Virtueller Server
IPTVIGMP-Proxy
IGMP-Snooping
Brücke
Tag VLAN
DHCPAdresse Reservierung
DHCP-Client-Liste
Server
DDNSTP-Link
NO-IP
DynDNS
VerwaltungTether-App
Webseite
PHYSISCH
Dimensions (W×D×H)11.9 × 8.1 × 6.8 in
(302 × 207 × 174 mm)
Inhalt des PaketsWi-Fi-Router Archer AX3200
Netzadapter
RJ45-Ethernet-Kabel
Kurzanleitung zur Installation
ANDERE
SystemanforderungenInternet Explorer 11+, Firefox 12.0+, Chrome 20.0+, Safari 4.0+, oder ein anderer JavaScript-fähiger Browser

Kabel- oder DSL-Modem (falls erforderlich)

Abonnement bei einem Internetdienstanbieter (für den Internetzugang)
ZertifizierungenFCC, CE, RoHS
UmweltOperating Temperature: 0℃~40℃ (32℉ ~104℉)
Storage Temperature: -40℃~70℃ (-40℉ ~158℉)
Luftfeuchtigkeit bei Betrieb: 10%~90% nicht kondensierend
Luftfeuchtigkeit bei Lagerung: 5%~90% nicht kondensierend
TESTDATEN
WiFi-ÜbertragungsleistungCE:
<20dBm{2.4GHz}
<23dBm{5.15GHz~5.35GHz}
<30dBm{5.47GHz~5.725GHz}
FCC:
<24dBm{5.47GHz~5.725GHz }
<30dBm{2.4GHz &5.15GHz~5.25GHz&5.725GHz~5.825GHz }
Empfindlichkeit des WiFi-Empfangs2,4 GHz:
11n HT20 MCS0:-95dBm,
11ac VHT20 MCS8:-72dBm,
11ac VHT40 MCS9:-68dBm,
11ax HE20 MCS11:-64dBm,
11ax HE40 MCS11:-62dBm
5 GHz-1:
11n HT20 MCS0:-92dBm,
11ac VHT20 MCS8:-69dBm,
11ac VHT40 MCS9:-65dBm,
11ac VHT80 MCS9:-62dBm,
11ax HE20 MCS11:-61dBm,
11ax HE40 MCS11:-58dBm,
11ax HE80 MCS11:-55dBm
5 GHz-2:
11n HT20 MCS0:-95dBm,
11ac VHT20 MCS11:-63dBm,
11ac VHT40 MCS11:-61dBm,
11ac VHT80 MCS11:-58dBm,
11ac VHT160 MCS11:-53dBm,
11ax HE20 MCS11:-61dBm,
11ax HE40 MCS11:-58dBm,
11ax HE80 MCS11:-55dBm,
11ax HE160 MCS11:-53dBm

Urteil

To put it another way, the TP-Link Archer AX3200 is a “high-end” router for a family with modest Wi-Fi requirements. It’s a tri-band router that offers the same (if not less) bandwidth as many dual-band routers while also offering a more limited feature set.

Zu einem Preis von weniger als $200 ist es jedoch ein fantastischer Router für Leute, die nur eine zuverlässige Leistung und sonst nichts wollen. Wenn Sie ein solcher Benutzertyp sind, machen Sie weiter und holen Sie es sich; Sie werden von unserer Auswahl nicht enttäuscht sein.

Für noch mehr Alternativen in Bezug auf Leistung und Funktionalität ist es jedoch eine gute Idee, auch einen Blick auf unsere Liste der zu werfen Die besten Wi-Fi 6-Router verfügbar.

Eine Antwort hinterlassen

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

de_DE_formalDeutsch (Sie)