ASUS ZenWiFi AC Mini(CD6) Testbericht

Das Mesh-WLAN-System ZenWiFi AC von Asus hebt sich in vielerlei Hinsicht von der Masse ab. Es ist eines der teuersten Produkte seiner Art und kommt nicht mit einem schicken Touchscreen oder Unterstützung für 802.11ax der nächsten Generation, was erklären könnte, warum es überhaupt so teuer ist.

Bleibende Zweifel, was man für sein Geld bekommt, werden durch einen kurzen Blick auf die Leistungsstatistik des Unternehmens schnell ausgeräumt. Wir haben kürzlich eine Reihe von Mesh-Systemen getestet, und das ZenWiFi AC erwies sich an allen vier Teststandorten als das schnellste über 802.11ac, mit Geschwindigkeiten von jeweils über 30 MB/s. Die 240-Mbit/s-Internetverbindung ist durch diesen sauberen Durchlauf ausreichend gesättigt, was in Bezug auf die Bandbreite enorm beeindruckend ist.

Gestaltung

Wenn man sich die Spezifikationen ansieht, sollte die hervorragende Leistung des ZenWiFi keine Überraschung sein. Dieses Gerät verfügt über eine reguläre Nenngeschwindigkeit von 867 Mbit/s über den standardmäßigen 5-GHz-Kanal, jedoch in Verbindung mit einem dedizierten Backhaul-Kanal, der mit der doppelten Bandbreite und 4×4-MIMO-Fähigkeit aufgeladen ist.

Darüber hinaus hebt sich das ZenWiFi AC auch durch eine Vielzahl an Features von der Konkurrenz ab. Wenn es um drahtlose Heimnetzwerke geht, sind die meisten von ihnen so einfach wie möglich gestaltet, aber ZenWiFi bietet den gleichen umfangreichen Funktionsumfang wie die regulären Router von Asus. Das Ergebnis sind nicht nur ein, sondern drei unabhängige Gastnetzwerke (eines im 2,4-GHz-Band und zwei im 5-GHz-Band), ein visueller Traffic-Analyzer, der Ihnen anzeigt, welche Geräte und Apps die Bandbreite des Netzwerks beanspruchen, und eine Firewall auf Netzwerkebene, die dies zulässt Sie blockieren bestimmte Ports, Webseiten mit Schlüsselwörtern und URLs, die Schlüsselwörter enthalten.

Eine weitere bemerkenswerte Funktion ist die Möglichkeit, sich über ein virtuelles privates Netzwerk (VPN) zu verbinden. Ein integrierter PPTP-, OpenVPN- oder IPSec-Server im ZenWiFi-Router macht ihn zu einem der wenigen Mesh-Systeme, mit denen Sie sich sicher über das Internet mit Ihrem Heimnetzwerk verbinden können, was ihn zu einem der fortschrittlichsten Mesh-Systeme auf dem Markt macht. Und es gibt Ihnen die Möglichkeit, alle ausgehenden Verbindungen über einen externen VPN-Dienst umzuleiten, der die Privatsphäre (sowie Standort-Spoofing) für alle Geräte in Ihrem Zuhause gewährleistet.

Leistung

Zusätzlich zu all dem enthält das ZenWiFi einen USB-Anschluss, der zum Anschließen einer externen Festplatte, eines Druckers oder eines 3G/4G-Modems verwendet werden kann – nützlich, wenn Ihre Internetverbindung nicht vollständig von Ihrem Gerät abhängig ist. Auch dies sind Funktionen, die auf den meisten anderen Mesh-Systemen verfügbar sind.

Wenn wir etwas finden müssten, worüber wir uns beschweren könnten, würden wir sagen, dass all dies das ZenWiFi für gelegentliche Benutzer ein wenig einschüchternd machen könnte. Das Standard-Webportal von Asus bietet viele Registerkarten und Einstellungen, und die Smartphone-App scheint eher futuristisch und komplex als benutzerfreundlich gestaltet zu sein.

Darüber hinaus bleiben die Kindersicherungsoptionen von ZenWiFi hinter denen von Netgear zurück. Dies bedeutet jedoch nicht, dass sie von Natur aus schädlich sind: Sie können optional Websites für Erwachsene sowie Instant Messaging-, Peer-to-Peer- und Streaming-Dienste für jeden Client blockieren und den Internetzugang für jeden Tag zulassen oder verbieten Woche auf Stundenbasis für jeden Kunden. Netzwerk-Markensteuerungen von Netgear bieten dagegen die zusätzliche Option, eine monatliche Gebühr zu zahlen, um eine detaillierte Nutzungsüberwachung und die Möglichkeit, Geräte zu verfolgen, auch wenn sie mit anderen Netzwerken verbunden sind, einzuschließen.

Nicht zuletzt ist es schwierig, die ZenWiFi-Stationen als optisch ansprechend zu bezeichnen. Wir vermuten, dass das Gehäuse geschaffen wurde, um die gewünschte Antennenkonfiguration aufzunehmen, was lobenswert ist, aber es bestand eindeutig keine Notwendigkeit, das Äußere von vornherein so schlicht und kastenförmig aussehen zu lassen. Auf der positiven Seite hat Asus auf der Rückseite jedes Knotens einen Raum für vier Gigabit-Ethernet-Ports gefunden: Einer wird von Ihrer Internetverbindung auf der Routereinheit verwendet, aber Sie können alle vier für kabelgebundene Clients auf dem Remote-Knoten verwenden, wenn Sie möchten also Lust.

Trotz der relativ bescheidenen Abdeckungsfläche von 400 m2, die von Asus für ein Zwei-Knoten-ZenWiFi-Kit beworben wird, haben unsere Tests ergeben, dass es eine zuverlässige Verbindung aus erheblich größerer Entfernung bieten wird als viele optimistischere Konkurrenten. Es wird Sie vielleicht freuen zu hören, dass die ZenWiFi-Plattform auf dem hauseigenen AiMesh-System von Asus basiert, was bedeutet, dass Sie einfach einen normalen Asus-Router oder Wi-Fi-Extender hinzufügen können, anstatt einen dritten Knoten berappen zu müssen, wenn Sie brauchen etwas mehr Reichweite. Und wenn es um die Geschwindigkeit geht, die Sie suchen, gibt es auch eine 802.11ax-Version zu einem Listenpreis von 420 £, was einen erheblichen Rabatt gegenüber Netgears Angebot der nächsten Generation, dem Netgear Orbi WiFi 6, darstellt, das einen Listenpreis von £ hat 450.

Spezifikationen

Name des Modells

  • CD6 (2-PK)
  • CD6 (1-PK)
  • CD6 (3-PK)

Netzwerk Standard

  • IEEE 802.11a
  • IEEE 802.11b
  • IEEE 802.11g
  • WiFi 4 (802.11n)
  • WiFi 5 (802.11ac)
  • IPv4
  • IPv6

Produkt-Segment

  • AC1500 verbesserte AC-Leistung: 600+867 Mbit/s

AX-Technik

  • Nein

Datenrate

  • 802.11a: bis zu 54 Mbps
  • 802.11b: bis zu 11 Mbps
  • 802.11g: bis zu 54 Mbps
  • 802.11n: bis zu 600 Mbit/s
  • WLAN 5 (802.11ac): bis zu 433 Mbit/s

Antenne

  • Interne Antenne x 4

Senden/Empfangen

  • 2,4 GHz 4 x 4
  • 5 GHz 2 x 2

Prozessor

  • QCN5502

Speicher

  • 32 MB Flash
  • 128 MB Arbeitsspeicher

Betriebsfrequenz

  • 2,4 GHz, 5 GHz

Häfen

  • RJ45 für Gigabit BaseT für WAN x 1, RJ45 für Gigabit BaseT für LAN x 3 (ROUTER)
  • RJ45 für Gigabit BaseT für LAN x 2 (NODE)
  • RJ45 für Gigabit BaseT für WAN x 1, RJ45 für Gigabit BaseT für LAN x 3 (ROUTER)
  • RJ45 für Gigabit BaseT für WAN x 1, RJ45 für Gigabit BaseT für LAN x 3 (ROUTER)
  • RJ45 für Gigabit BaseT für LAN x 2 (NODE)
  • RJ45 für Gigabit BaseT für WAN x 1, RJ45 für Gigabit BaseT für LAN x 3

Schaltfläche

  • WPS-Taste, Reset-Taste

LED-Anzeige

  • Leistung x 1

Stromversorgung

  • AC-Eingang: 110V~240V(50~60Hz)
  • DC-Ausgang: 12 V mit max. 1A Strom

Inhalt der Verpackung

  • ZenWiFi AC Mini
  • RJ45-Ethernet-Kabel
  • Netzadapter
  • Schnellstart-Anleitung
  • Garantiekarte

Produkt Gewicht (g)

  • 257 g (Router)/255 g (Knoten)

Anmerkung

  • 1 Paket (Router)
  • 2er-Paket (Router+Knoten)
  • 3er-Paket (Router + 2 Knoten)

AiMesh

  • AiMesh : Ja
  • Primärer AiMesh-Router: Ja
  • AiMesh-Knoten : Ja

Router APP

  • ASUS Router APP : Ja

Spiel

  • Game Boost/Beschleunigung: Nein
  • WTFast: Nein

Alexa

  • Unterstützt Alexa-Skills: Ja

IFTTT

  • IFTTT unterstützen: Nein

AiProtection

  • AiProtection : AiProtection Classic
  • Router-Sicherheitsbewertung: Ja
  • Blockierung bösartiger Websites : Ja
  • Zwei-Wege-IPS: Nein
  • Prävention und Blockierung infizierter Geräte : Ja

Elterliche Kontrolle

  • Kindersicherung : Ja
  • Kindersicherung Angepasster Internetzeitplan: Ja
  • Maximales Kindersicherungsprofil: 16
  • Maximale Inhaltsfilterregel für die Kindersicherung: 16

Verkehrskontrolle

  • Adaptive QoS: Nein
  • Bandbreitenüberwachung: Ja
  • Bandbreitenbegrenzung: Ja
  • Maximale Bandbreitenbegrenzungsregel: 32
  • Herkömmliche QoS: Ja
  • Maximale herkömmliche QoS-Regel: 32
  • Traffic Monitor : Ja
  • Echtzeit-Verkehrsüberwachung: Ja
  • Kabelgebundener Verkehrsmonitor: Ja
  • Wireless Traffic Monitor: Ja
  • Traffic Analyzer : Ja
  • Website-Verlauf: Ja

Drahtlos

  • IPv6 : Ja
  • MU-MIMO : Ja
  • Wi-Fi-Verschlüsselung: WPA2-PSK, WPA-PSK, WPA-Enterprise, WPA2-Enterprise, WPS-Unterstützung
  • UTF-8 SSID : Ja
  • Gast-Netzwerk : Ja
  • Maximale Gastnetzwerkregel: 6
  • Zeitlimit für Gastnetzwerkverbindung: Ja
  • Verschlüsselung des Gastnetzwerks: 6
  • WPS : Ja
  • Wi-Fi MAC-Adressfilter : Ja
  • Maximale MAC-Filter: 64
  • Drahtloser Zeitplaner : Ja
  • Airtime Fairness : Ja
  • RADIUS-Server: Ja
  • Universelles Beamforming: Ja
  • Explizites Beamforming: Ja

WAN

  • Internetverbindungstyp: PPPoE, PPTP, L2TP, automatische IP, statische IP
  • Dual-WAN: Nein
  • WAN-Aggregation: Nein
  • 3G/4G LTE-Dongle: Nein
  • Android-Tethering: Ja
  • Portweiterleitung: Ja
  • Port-Triggering: Ja
  • DMZ: Ja
  • DDNS : Ja
  • NAT-Passthrough: PPTP, L2TP, IPSec
  • Let's Encrypt: Ja

LAN

  • DHCP-Server: Ja
  • IGMP-Schnüffeln: Ja
  • IPTV: Ja
  • LAN-Link-Aggregation: Nein
  • LAN-Link-Aggregation: Ja
  • IP-Adresse manuell zuweisen: Ja
  • Maximale manuell zuweisende IP-Adressregel: 64

VPN

  • VPN-Client L2PT : Ja
  • VPN-Client OVPN : Ja
  • VPN-Client PPTP : Ja
  • VPN-Server IPSec : Ja
  • VPN-Server OVPN : Ja
  • VPN-Server PPTP : Ja
  • VPN-Fusion: Ja

Urteil

Um ehrlich zu sein, ist es jedoch schwierig, sich viele Situationen vorzustellen, in denen Sie einen Router mit mehr Leistung als dem ZenWiFi AC benötigen. Tatsächlich ist dieses System für die meisten Haushalte wahrscheinlich übertrieben: Wenn Sie Netflix nur in HD in Ihrem Schlafzimmer ansehen möchten, erledigt das BT Whole Home Wi-Fi-System die gleiche Aufgabe für weniger Geld.

Wenn Sie jedoch nach dem schnellsten und leistungsfähigsten verfügbaren Wi-Fi-Extender-System suchen, sind Sie bei uns genau richtig. Das Asus ZenWiFi AC ist eine erstklassige Mesh-Netzwerkplattform, die etwas mehr als der Durchschnitt kostet, aber eine unschlagbare Reihe von Funktionen und erstklassige Leistung zu einem vernünftigen Preis bietet.

Eine Antwort hinterlassen

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

de_DE_formalDeutsch (Sie)