Asus RT-AX58U im Test

Dualband-WLAN-6-Router mit Unterstützung für MU-MIMO- und OFDMA-Technologie, mit AiProtection Pro-Netzwerksicherheit von Trend Micro, kompatibel mit dem AiMesh-WLAN-System.

Es bietet das Wi-Fi 6-Update zu einem äußerst erschwinglichen Preis für diejenigen, die mittelgroße Haushalte und Büros mit einem einzigen Netzwerkadapter wie dem Asus RT-AX58U abdecken möchten, der separat erhältlich ist.

The Asus RT-AX58U, which is widely available online for approximately £164.99/$179.99/AU$429, fills in the gaps left by high-end routers like the Asus ZenWifi AX mesh systems, which are overkill in many cases. A peak speed of 3000Mbps is achieved by using this dual-band router, which not only supports Wi-Fi 6 but also does so on the 2.4GHz and 5.0GHz bands.

Denken Sie immer daran, dass Sie die Vorteile von WLAN-Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit nur nutzen können, wenn Ihre Laptops und Mobilgeräte ebenfalls mit WLAN-Funktionen ausgestattet sind. Obwohl Wi-Fi 6 nicht mit Geräten kompatibel ist, die 802.11ac Wi-Fi verwenden, müssen Sie sich keine Gedanken über das Upgrade älterer Geräte machen, wenn Sie einen Wi-Fi-Router kaufen, der diese Technologie unterstützt.

Also, keep an eye out for Asus’ model numbers, which may be a little misleading. There’s a very similar model called the RT-AX56U, which is around £40/$50/AU$70 cheaper but only has a speed of 1800Mbps, and it’s also available in black.

Das ist immer noch eine respektable Download-Geschwindigkeit und mehr als ausreichend für das Streamen von Videos und das Surfen im Internet auf einer begrenzten Anzahl von Geräten. Haushalte mit einer großen Anzahl von Computern und Mobilgeräten, die alle gleichzeitig mit Wi-Fi verbunden sind, profitieren hingegen von der höheren Leistung des RT-AX58U-Routers.

Design 

Die Designer von Asus haben hervorragende Arbeit geleistet, um Wi-Fi 6-Leistung und -Funktionen in diesen kleinen und tragbaren Router zu packen.

Die vier schwarzen Antennen, die aus der Rückseite des Geräts herausragen, scheinen ihre Arbeit ernst zu nehmen, und der Winkel jeder Antenne kann geändert werden, um sicherzustellen, dass Sie mit Ihrem Wi-Fi-Signal eine anständige Rundumabdeckung haben wichtig.

Trotzdem ist der Router nur 224 mm breit und kann durch sein flaches Design bequem in jedem geeigneten Regal aufbewahrt werden.

Es ist wichtig zu wissen, dass der RT-AX58U nicht mit einem Modem geliefert wird, was bedeutet, dass Sie ihn an Ihr aktuelles Breitbandmodem oder Ihren Router anschließen müssen, um Zugriff auf das Internet zu haben.

Es gibt einen dedizierten Gigabit-Ethernet-Port für die Verbindung mit dem Internet sowie vier weitere Ethernet-Ports für die Verbindung mit Geräten, die eine Kabelverbindung benötigen.

Es gibt auch einen USB 3.1-Anschluss für die gemeinsame Nutzung von USB-Speichergeräten mit anderen Computern in Ihrem Netzwerk.

Leistung

Der Einstieg ist recht einfach, und Asus schafft es, die Bedürfnisse sowohl von absoluten Anfängern als auch von erfahrenen Benutzern zu befriedigen. Die mit dem RT-AX58U gelieferte Dokumentation zeigt, wie alles angeschlossen wird, und beschreibt die beiden verfügbaren Konfigurationsoptionen.

Wenn Sie mit Netzwerktechnologien vertraut sind, können Sie den Router über eine Ethernet-Verbindung direkt mit einem Mac oder PC verbinden und dann die Netzwerkeinstellungen über eine Webbrowser-Oberfläche anpassen, wenn Sie es nicht sind.

Die Asus-Router-App für iOS- und Android-Smartphones dürfte hingegen von der überwiegenden Mehrheit der Nutzer bevorzugt werden. Als Bonus haben Sie die Wahl, ein einzelnes Netzwerk aufzubauen, das sowohl das 2,4-GHz- als auch das 5,0-GHz-Band umfasst, oder zwei unterschiedliche Netzwerke mit unterschiedlichen Passwörtern zu erstellen, was ein guter Anfang ist.

Die Software enthält mehrere weitere hilfreiche Funktionen, z. B. die Möglichkeit, ein temporäres Gastnetzwerk zu erstellen und QoS (Quality of Service) einzusetzen, um bestimmte Arten von Onlinediensten wie Video-Streaming oder Spiele zu priorisieren, die eine außergewöhnliche Leistung erfordern.

Asus hat auch einen Wettbewerbsvorteil gegenüber einigen seiner Router-Konkurrenten, da es über eine hervorragende Kindersicherung verfügt, einschließlich der Möglichkeit, Zeitpläne für den Internetzugang festzulegen, sowie Filter zum Filtern von pornografischen Inhalten und anderen unangemessenen Informationen.

Und natürlich sorgt die 6-Technologie des RT-Wi-Fi AX58U dafür, dass Ihr Wi-Fi-Heimnetzwerk mit Spitzenleistung arbeitet. Bei Verwendung im selben Raum wie unser aktueller 802.11ac-Router konnte der RT-AX58U unserer Internetverbindung ein wenig zusätzliche Geschwindigkeit entziehen und die Wi-Fi-Raten in unserem Testnetzwerk von 55 Mbit/s auf 59 Mbit/s erhöhen.

Der wahre Test in unserem Gebäude ist jedoch das Backoffice, wo unser Wi-Fi-Signal so inkonsistent ist, dass wir uns für unsere Büro-PCs normalerweise auf eine kabelgebundene Ethernet-Verbindung verlassen, was ein großer Nachteil ist. Im Gegensatz dazu hat der RT-AX58U die Situation elegant bewältigt und selbst in dieser Büroumgebung eine konstante und zuverlässige Geschwindigkeit von 58 Mbit / s beibehalten. Die Download-Raten von Steam waren ebenfalls großartig und lagen im Durchschnitt auf allen unseren Testseiten in unserem Gebäude bei etwas mehr als 7 MB/s.

Spezifikationen

Name des Modells

  • RT-AX58U

Netzwerk Standard

  • IEEE 802.11a
  • IEEE 802.11b
  • IEEE 802.11g
  • WiFi 4 (802.11n)
  • WiFi 5 (802.11ac)
  • WiFi 6 (802.11ax)
  • IPv4
  • IPv6

AX-Technik

  • Ja

Datenrate

  • 802.11a: bis zu 54 Mbps
  • 802.11b: bis zu 11 Mbps
  • 802.11g: bis zu 54 Mbps
  • WiFi 4 (802.11n): bis zu 300 Mbps
  • 802.11ax (2,4GHz): bis zu 574 Mbps
  • 802.11ax (5GHz): bis zu 2402 Mbps

Antenne

  • Externe Antenne x 4

Senden/Empfangen

  • 2,4 GHz 2 x 2
  • 5 GHz 2 x 2

Prozessor

  • Dreikern-Prozessor mit 1,5 GHz

Speicher

  • 256 MB Flash
  • 512 MB RAM

Erhöht die Geschwindigkeit

  • OFDMA (Orthogonal Frequency Division Multiple Access)
  • Beamforming: standardbasiert und universell
  • 1024-QAM hohe Datenrate
  • 20/40/80/160 MHz Bandbreite

Betriebsfrequenz

  • 2,4 GHz / 5 GHz

Häfen

  • RJ45 für Gigabits BaseT für WAN x 1, RJ45 für Gigabits BaseT für LAN x 4
  • USB 3.1 Gen 1 x 1

Schaltfläche

  • WPS-Taste, Reset-Taste, Netzschalter

LED-Anzeige

  • Leistung x 1
  • 2.4G x 1
  • 5G x 1
  • LAN x 4
  • WAN x 1

Stromversorgung

  • AC-Eingang: 110V~240V(50~60Hz)
  • DC-Ausgang : 19 V mit max. 1,75 A Strom
  • DC-Ausgang: 12 V mit max. 2A Strom

Inhalt der Verpackung

  • WLAN-Router RT-AX58U
  • RJ-45-Kabel
  • Netzteil
  • Schnellstart-Anleitung
  • Garantiekarte

Produkt Gewicht (g)

  • 538 gr

AiMesh

  • AiMesh : Ja
  • Primärer AiMesh-Router: Ja
  • AiMesh-Knoten : Ja

Router APP

  • ASUS Router APP : Ja

Spiel

  • Game Boost/Beschleunigung: Nein
  • WTFast: Nein

Alexa

  • Alexa Skill unterstützen: Ja

IFTTT

  • IFTTT unterstützen: Nein

AiProtection

  • AiProtection : AiProtection Pro
  • Router-Sicherheitsbewertung: Ja
  • Blockierung bösartiger Websites : Ja
  • Zwei-Wege-IPS: Ja
  • Verhinderung und Blockierung infizierter Geräte; Ja

Elterliche Kontrolle

Kindersicherung : Ja
Kindersicherung Angepasster Internetzeitplan: Ja

Verkehrskontrolle

  • Adaptiver QoS : Ja
  • Bandbreitenüberwachung: Ja
  • Bandbreitenbegrenzung: Ja
  • Maximale Bandbreitenbegrenzungsregel: 32
  • Herkömmliche QoS: Ja
  • Maximale herkömmliche QoS-Regel: 32
  • Traffic Monitor : Ja
  • Echtzeit-Verkehrsüberwachung: Ja
  • Kabelgebundener Verkehrsmonitor: Ja
  • Wireless Traffic Monitor: Ja
  • Traffic Analyzer : Ja
  • Traffic-Analysezeitraum: Täglich, Wöchentlich, Monatlich
  • Website-Verlauf: Ja

Drahtlos

  • IPv6 : Ja
  • MU-MIMO : Ja
  • Wi-Fi-Verschlüsselung: WPS-Unterstützung, WPA/WPA2/WPA3-Personal, WPA/WPA2-Enterprise
  • UTF-8 SSID : Ja
  • Gast-Netzwerk : Ja
  • Maximale Gastnetzwerkregel: 2,4 GHz x3, 5 GHz x3
  • WPS : Ja
  • Wi-Fi MAC-Adressfilter : Ja
  • Maximale MAC-Filter: 64
  • Drahtloser Zeitplaner : Ja
  • Airtime Fairness : Ja
  • RADIUS-Server: Ja
  • Universelles Beamforming: Ja
  • Explizites Beamforming: Ja
  • IGMP-Schnüffeln: Ja

WAN

  • Internetverbindungstyp: PPPoE, PPTP, L2TP, automatische IP, statische IP
  • Duales WAN : Ja
  • WAN-Aggregation: Nein
  • 3G/4G-LTE-Dongle: Ja
  • Android-Tethering: Ja
  • Portweiterleitung: Ja
  • Maximale Portweiterleitungsregel: 64
  • Port-Triggering: Ja
  • Maximale Port-Triggering-Regel: 32
  • DMZ: Ja
  • DDNS : Ja
  • NAT-Passthrough: PPTP, L2TP, IPSec, RTSP, H.323, SIP-Passthrough, PPPoE-Relay

LAN

  • DHCP-Server: Ja
  • IPTV: Ja
  • LAN-Link-Aggregation: Nein
  • IP-Adresse manuell zuweisen: Ja
  • Maximale manuell zuweisende IP-Adressregel: 64

VPN

  • VPN-Client L2PT : Ja
  • VPN-Client OVPN : Ja
  • VPN-Client PPTP : Ja
  • VPN-Server IPSec : Ja
  • VPN-Server OVPN : Ja
  • VPN-Server PPTP : Ja

USB-Anwendung

  • Dateisystem: HFS+, NTFS, vFAT, ext2, ext3, ext4
  • 3G/4G-LTE-Dongle: Ja
  • Ruhezustand der Festplatte: Ja
  • Datenträger sicher entfernen: Ja
  • AiCloud : Ja
  • Master herunterladen : Ja
  • AiDisk : Ja
  • Medienserver: Ja
  • Zeitmaschine : Ja
  • Samba-Server: Ja
  • FTP-Server: Ja
  • Berechtigungen für freigegebene Ordner: Ja

Schlussfolgerung

In Anbetracht dessen, dass der Asus RT-AX58U (RT-AX3000) der erste WiFi6-WLAN-Router ist, den ich evaluiert habe, war ich gespannt, wie er funktionieren würde, insbesondere angesichts des Tamtams um diesen neuen WiFi-Standard.

Nach meinen Erkenntnissen ist es ein fantastischer Router, aber nur, wenn bestimmte Umstände erfüllt sind – er hat einige Stabilitätsprobleme beim Betrieb im 160-MHz-Modell, um genau zu sein. Angesichts der Tatsache, dass nur wenige von Ihnen Geräte haben, die die Kanalbandbreite von 160 MHz oder die 1024-QAM-Modulation unterstützen (selbst 22 MU-MIMO ist eine Seltenheit), sollten Sie in den meisten Fällen keine wahnsinnig schnellen WLAN-Geschwindigkeiten erwarten, aber die Die Tatsache, dass der Preis so nahe am RT-AC86U liegt, deutet darauf hin, dass das Unternehmen möglicherweise plant, ihn zu ersetzen.

And it most certainly could in the future (especially given Merlin’s support), but for now, it’s just an entry-level WiFi6 router – I should mention that I’ve observed some strange (recurring) behavior with two WiFi6 adapters (the PCE-AC88 and the PCE-AC68), and since I also observed it with the Netgear AX3000, it’s possible that it has something to do with the AX technology not playing nice with PCIe connected WiFi.

Eine Antwort hinterlassen

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

de_DE_formalDeutsch (Sie)